Kategorie: Games

Bitte klicken/tippen Sie auf einen Spieletitel oder Coverbild, um eine genauere Beschreibung zu erhalten!

Bee Simulator


"
"

Im „Bee Simulator“ (Bienensimulator) schlüpft der Spieler in die Rolle einer jungen Biene, die vorerst alles neu lernen muss. Als Biene gilt es, den Stock zu verteidigen, Nahrung zu sammeln, oder mit anderen Bienen zu interagieren. Nach einer kurzen Einführung stellst du mit Schrecken fest, dass die Menschen den Baum abholzen wollen, in dem sich dein Stock befindet. Dagegen müssen die Bienen etwas unternehmen!

Die dargestellte Gewalt beschränkt sich dabei, wie bei PEGI 7+ üblich, auf comicartige Darstellungen, wie sie beispielsweise von „Bugs Bunny“-Filmen bekannt sind.

Crash Team Racing: Nitro Fueled


"

Das beliebte Game „Crash Team Racing“ wurde komplett überarbeitet und wartet nun mit aufgehübschter Grafik und heulenden Motorgeräuschen auf die Spieler. „Crash“ sitzt wieder am Steuer, und muss seine Gegner auf der Rennstrecke bezwingen. Vergleichbar mit dem vielleicht etwas bekannteren „Mario Kart“ fahren auch bei „Nitro Fueled“ comicartige Wesen um die Wette, und können dabei mit Waffen, die auf der Strecke gefunden werden, die Gegner am Vorwärtskommen hindern.

Landwirtschafts-Simulator 19


"

Die beliebteste Gamereihe eines Schweizer Herstellers („Giants Software“) geht mit dem Landwirtschafts-Simulator 2019 in die nächste Runde. Ziel des Spiels ist es wiederum, mit pflügen, säen, ernten, grubbern, und vielem mehr einen florierenden Landwirtschaftsbetrieb auf die Beine zu stellen. Durch die Ernteerträge können neue Fahrzeuge, Tiere oder Saatgut gekauft werden. Der riesige Fahrzeugpark mit real existierenden Maschinen beeindruckt.

Der eingestellte Schwierigkeitsgrad bestimmt, über wie viel Geld der Spieler verfügen kann. Zu beachten ist, dass es sich um eine Simulation mit einem Wirtschaftssystem handelt, Preise ändern sich je nach Händler laufend, weshalb das Spiel für kleinere Kinder wohl zu komplex ist. Spass mit diesem Spiel werden alle haben, die sich für die Landwirtschaft oder generell für grosse Maschinen begeistern lassen.

Für richtig grosse Fans der Reihe, die mit einem Lenkrad spielen, ist ein „Vehicle Side Panel“ (Hersteller: Logitech; nur für PC) erhältlich, das über viele Knöpfe und Schalter eines Traktor-Führerhauses verfügt, und das Spielerlebnis damit deutlich realistischer macht.

LEGO Harry Potter Collection


"
"
"

In wunderschön animierter LEGO-Optik hüpft und rennt Harry Potter durch die Levels und versucht, seinen Abschluss an der Zauberschule zu machen, um seine erlernten Kräfte später einzusetzen. In den zahlreichen Zwischenszenen muss der Spieler immer wieder versuchen, sich im Wettkampf gegen Andere zu messen, und dabei Gegenstände wie Münzen, Schlüssel oder Dokumente zu sammeln.

„LEGO Harry Potter Collection“ basiert auf den sieben Büchern sowie den vier Filmen, und führt die Spieler in vollendeter LEGO Form durch Harrys erste vier Jahre auf der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei mit seinem abschliessenden Kampf gegen Lord Voldemort.

Luigi’s Mansion 3


"
"
"
"

Luigi, Mario und deren Freunde werden in ein Luxushotel eingeladen, doch schon in der ersten Nacht entpuppt sich dies als Falle. Luigi schafft es als einziger, der Falle zu entkommen und somit liegt es nun an ihm, seine Freunde zu befreien. Hilf Luigi seine Angst zu überwinden und mithilfe seinem vielseitigem Hilfsmittel viele Rätsel zu lösen & Geister zu besiegen.

Mario Tennis Aces


"

Das „Mario Tennis“-Spiel „Mario Tennis Aces“ bringt fordernde Wettkämpfe auf Nintendo Switch!

Mario schnappt sich seinen Schläger und betritt den Platz, um sich mit einer Reihe von Charakteren packende Tennis-Matches zu liefern.

Nutzt neue Gameplay-Entwicklungen, um die Position und Schläge eurer Gegner zu erkennen, und wählt die passenden Schläge aus, um im Match die Oberhand zu gewinnen.

Dieses Spiel enthält den ersten Story-Modus seit „Mario Tennis: Power Tour“ für Game Boy Advance. Dadurch kommst du in den Genuss eines völlig neuen Gameplays mit zahlreichen Missionen, Boss-Kämpfen und mehr.

Das Spiel kann auf einfach gestellt werden und kann von bis zu vier Spielern mit- und gegeneinander gespielt werden. Im „Real“-Modus kann man die Spielecontroller wie Tennisschläger bewegen, und für Kinder können die Tennisbälle extragross gewählt werden für leichteres Treffen

Paper Mario: Color Splash

"

"

Einmal mehr muss Mario die Welt retten. In «Paper Mario: Color Splash» bewegt sich unser Held in einer Umgebung, die vollständig aus Papier und Karton besteht. So lassen sich mit einer Schere Hindernisse ausschneiden, um sie bequem zur Seite zu räumen. Zusammen mit dem Farbeimer «Fabian» macht sich Mario auf, die sechs verlorenen Farbsterne des Prismabrunnens wieder zu finden. Auf ihrer Reise bemühen sie sich immer wieder, farblose Flächen neu einzufärben, leblose Protagonisten zum Leben zu erwecken, und allerhand Rätsel zu lösen.

«Paper Mario: Color Splash» zeichnet sich durch ein Kampfsystem aus, welches in dieser Serie bisher noch nicht gesehen wurde: Mario bekämpft seine Gegner durch den Einsatz von speziellen Kampfkarten. Die Kämpfe finden dabei nicht in Echtzeit statt – der Spieler wählt für jeden Spielzug eine Karte aus, die er dann taktisch gegen den Gegner einsetzen kann.

Picross 3D: Round 2


"

„Picross 3D: Round 2“ ist der knifflige Nachfolger des beliebten Puzzlespiels für unterwegs. Mit logischem Denken und etwas Strategie versucht der Spieler, in einem Objekt, welches nur aus Würfeln besteht, Figuren wie Katzen, Kuckucksuhren oder Burgen  freizulegen. Das Spielprinzip besteht darin, aufgrund der Nummern auf den Objekten die richtigen Farben zu verteilen, und überflüssige Klötzchen zu entfernen.

Das Spiel beinhaltet über 300 Aufgaben mit je drei Schwierigkeitsstufen. „Picross 3D: Round 2“ scheint zu Anfang eher einfach, die späteren Rätsel haben es aber durchaus in sich. Somit garantiert dieses Spiel langen Knobelspass, ist jedoch für kleine Kinder ungeeignet.

Spyro Reignited Trilogy

"

"
"

„Spyro Reignited Trilogy“ ist eine Sammlung der ersten drei Spiele der Jump’n’Run Reihe. Die Spiele wurden audiovisuell überarbeitet und für aktuelle Konsolen adaptiert. In den einzelnen Spielen müssen rennend, springend, gleitend und Feuer speiend die versteinerten Drachen gerettet, ein wahnsinniger Tyrann besiegt und die verstreuten Dracheneier gerettet werden. Neuerungen, wie eine Karte oder eine Hilfe zum Finden von liegengebliebenen Schätzen und Edelsteinen, sind sinnvolle Updates einer Neuauflage, die ansonsten dem Ausgangsmaterial treu geblieben ist.

Super Lucky’s Tale

"

"

Der kleine Fuchs „Lucky“ bricht (unfreiwillig) auf, die Spielewelt zu retten. Sein Widersacher „Jinx“, der Anführer einer gewieften Katzenbande, macht Lucky mit allerlei Rätsel- und Geschicklichkeitsaufgaben das Leben schwer. Ansonsten handelt es  sich um ein klassisches „Jump and Run“ – Spiel, das Laune macht, die Hand-Augen koordination fördert, und problemlos für Kinder empfohlen werden kann.

Für die Nintendo Switch wurde dieses Spiel unter dem Namen „New Super Lucky’s Tale“ zwei Jahre nach dem ursprünglichen Spiel neu aufgelegt, und kann ebenfalls bedenkenlos empfohlen werden.

Super Mario Maker for 3DS


"

Endlich! Nach dem gleichnamigen Spiel für die Nintendo Wii U ist «Super Mario Maker» nun auch für den Nintendo 3DS verfügbar. Der Spieler kann sich mit «Super Mario Maker for 3DS» eigene Spielkarten zusammenstellen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, und die Handhabung des Spiels ist kinderleicht.

Über StreetPass können unfertige Spielekarten auch mit Freunden geteilt, und gemeinsam weiter entwickelt werden.

Zusammen mit dem Spiel kommen 100 eingebaute Levels, die schon für sich mit allerlei Rätseln und zu erfüllenden Missionen stundenlangen Spielspass bedeuten.

Leider wird «Super Mario Maker for 3DS» nicht in 3D dargestellt – was dem Spielspass jedoch nicht abträglich ist.

Super Mario Party

"

"

Mario Party geht in die elfte Runde!

Bis zu vier Spieler können hier gleichzeitig antreten, entweder gegeneinander, im Team-Modus (2 gegen 2) oder im brandneuen Raft-Abenteuer (4 Spieler kooperativ). Diese unterschiedlichen Modi geben auch ungeübten Spielern die Möglichkeit, mit anderen mitzuspielen ohne auf ein Erfolgserlebnis zu verzichten.

Die über 80 Mini-Games reizen die Möglichkeiten der Joy-Cons aus, und das Brettspiel zwischen den Spielen (im Party Modus) bieten zumindest ein paar  strategische Elemente, sodass jeder in der Familie seinen Spass haben dürfte.

Yoshi’s Crafted World

"

"

Führe Yoshi durch ein brandneues Abenteuer, das deine Erwartungen komplett auf den Kopf stellt! Erkunde eine riesige Welt mit einem für die Serie neuartigen Grafikstil, bei dem jeder Level neben der typischen Vorderseite auch eine Rückseite besitzt, die eine Menge Überraschungen bietet. Suche in den Leveln nach Items und bahne dir als Yoshi einen Weg ins Ziel. Du kannst dich sogar mit einem Freund zusammentun!

Das Spiel hat einen ruhigen Spielstil, eine total süsse Grafik und kann gut von zwei Kindern miteinander gespielt werden, wobei sie einander helfen und nicht gegeneinander spielen.

Yoshi’s Wolly World

"

"

Die gestrickten Yoshis leben glücklich und zufrieden auf ihrem Woll-Atoll, bis mit einem Mal der böse Karmek auftaucht. Mit seiner Magie trennt er die Yoshis in einzelne Wollknäuel auf und verstreut diese in insgesamt fünf unterschiedlichen Welten. Nun liegt es an den Spielenden in der Rolle von Yoshi, sich in die unterschiedlichen Welten zu begeben und alle Wollknäuel wieder zu finden. In den einzelnen Welten lauern aber jede Menge Gegner, die ebenfalls – wie Yoshi selbst – aus Wolle gestrickt sind. Verschluckt Yoshi einen Gegner, wird dieser zu einem Wollfaden entfädelt und als Wollknäuel mitgeführt. Mit diesem Knäuel können dann andere Gegner gefesselt, Barrieren beseitigt, Bonusobjekte herbeigeholt oder neue Plattformen gewoben werden.

Im Kooperationsmodus können sich zwei Spielende gegenseitig unterstützen. Ein Yoshi kann den anderen Yoshi schlucken, vorübergehend zum Stoffball machen und so Wege freiräumen, Gegner abschießen, höhere Ebenen und Sammelobjekte erreichen.